Winterliches zwischen Talheim und Nordheim

bei zwei Wanderungen im Advent 2021, rechtes Neckarufer von Talheim bis zur Heilbronner Peripherie und linkes Neckarufer in den Weinbergen am Wannenberg

Aus Richtung Talheim abwärts zum Neckar …
… und links ab in die Pampa
Wellen spülen am Ufer an – hochinteressant!
Anglerweg und Anglerglück
Aus mancher Tasche kommt ein Leckerli
Uriger Wildwuchs
Heilbronner „Transsiberian“
Sehr gemütlicher Grasweg am Pappelriesen vorbei
Möhren satt auf abgeerntetem Feld
Die zweite, nachfolgende Wanderung wird durch die jenseitigen Weinberge führen
Unscharf weil hergezoomt – Adventslichter brennen
Auf dem Rückweg an den Felsformationen vorbei
Nochmals ein Blick in Richtung Fluss
Aufi geht’s
Verwerfungen
Wohl irgendein Fahrradfahrer in der Ferne …
Sicht auf Lauffen a. Neckar
Wieder auf der Hochebene angekommen – mit Blick auf die Fleiner Höhe – unweit von unserem Parkplatz
Ausgangspunkt der zweiten Wanderung – kalt und sonnig

Standortbestimmung leichtgemacht – die Nilgänse bei der vorangegangenen Wanderung saßen auf der schmalen Insel rechte Bildseite
Unsere Wege wechseln zwischen Sonnenschein und Raureif
An den Felsen (rechts oben) wanderten wir vorbei
Heiterer Sonnentag zum …
… tief Durchatmen
Zuhause ist’s dann wieder saugemütlich; träumt der Hund vom Wasser, den Fischen, den Mäusen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.