Jakobsweg: Murrhardt – Oppenweiler

Von Murrhardt bis Oppenweiler – 11 km – erpilgern wir Forst- und Waldwege und genießen kleine Orte

Murrhardter Stadtgarten …
… mit Schwänen
Die Jungen machen’s den Alten nach
Auf halber Strecke der Eschelhof, wo eine winzige Fledermaus, noch flugunfähig, wohl von einem Baum herabgefallen ist. Der „Hausmeisterin“ zur Beobachtung bekanntgegeben, können wir nur hoffen, dass die junge Fledermaus von ihren Fledermauseltern gefunden und versorgt wird.
Mittagsrast auf dem Eschelhof
Glückliche Pilger im Murrhardter Wald (Rems-Murr-Kreis)
am Wegrand
Blick bis zum Stuttgarter Fernsehturm
– am Horizont im Blaudunst (rechts von der Bildmitte) –
Versteckter Wegweiser am Gittermast
mit erstem Blick auf Oppenweiler
Burg Reichenberg bei Oppenweiler
Nach kurzem steilen Abstieg erscheint Oppenweiler mit seinem liebevoll restaurierten Bahnhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.